Spikeball + Turnen

Spikeball

Du magst Sportarten, bei denen man direkt durchstarten kann und kein kompliziertes Regelwerk benötigt? Dann ist Spikeball genau das Richtige für dich! Spikeball kann als kompakte, aber auch freie Alternative zu Volleyball gesehen werden. Während manche Spikeball als lustiges Urlaubsspiel sehen, gibt es ebenfalls eine kompetitive Szene, die nicht unterschätzt werden darf! Ursprünglich wurde Spikeball 1989 unter dem Namen Roundnet in Japan erfunden, jedoch erfuhr es erst 2015 die erste Hypewelle. Die neuartige Sportart wird zu viert gespielt, mit zwei Teams. Jedes Team hat abwechselnd insgesamt drei Ballkontakte, mit denen sie den Ball über das runde Netz in der Mitte spielen und versuchen das gegnerische Team aus der Fassung bringen, bis der Ball auf dem Boden aufkommt.

Spikeball erlebt aktuell, vor allem bei Jugendlichen, einen großen Trend, und das zurecht! Spikeball kann zu jeder Zeit und überall gespielt werden und es ist leicht in das Spiel reinzukommen.

Du willst wissen wieso viele sich ein Spikeball-Netz kaufen und dem Hype auf den Grund gehen? Melde dich jetzt in unserem Kurs an!

Das benötigst du:

  • Sportkleidung

  • Trinkflasche

  • gut bewegliche Schuhe

Voraussetzung

  • Ballgefühl

  • Teamgeist

  • gute Ausdauer

Turnen

Wusstest du, dass die erfolgreichsten Turner*innen bereits mit zwei bis drei Jahren mit dem Leistungssport anfangen? Bemerkenswert, oder?

Schon im alten Griechenland entwickelten sich die ersten Grundformen des Turnens. Die Form wie wir es heute kennen wurde jedoch erst während den napoleonischen Kriegen vor allem in Deutschland populär. Gerade die Kombination aus Kraft, Spannung, Koordination, Flexibilität, Konzentration und Eleganz ist bei den Disziplinen fundamental. Ja, du hast richtig gelesen, es gibt mehre Disziplinen. Viele vergessen, dass neben dem klassischen Bodenturnen auch an Geräten wie Trampolin, Schwebebalken, Reck und Ringe geturnt wird. Du, egal ob Junge oder Mädchen, hast in dem Schnupperkurs die Möglichkeit, dich an die verschiedenen Geräte heranzuwagen, denn von Handstand über Felgaufschwung ist alles dabei!

Mit den Trainerinnen Franzi, Teresa und Annika ist eines klar: der Spaß ist vorprogrammiert! ;)

Das benötigst du:

  • Turnschläppchen/Hallenturnschuhe

  • dehnbare Sportkleidung

Voraussetzungen

  • Neugier auf einige Turngeräte

Schau's dir an: